Erweiterung Kinderkrankengeld während der Corona-Pandemie u.v.m. – die Monatsinformation im Januar

CONTAX INTENSIV  

Mit den verlängerten Maßnahmen, um die Corona-Pandemie zu bekämpfen und den damit verbundenen Schul- und KITA-Schließungen versuchen Bund- und Länderregierungen Eltern und Unternehmen Klarheit zu verschaffen. Welche Möglichkeiten Eltern nun hinsichtlich des Kinderkrankengeldes 2021 haben und welche weitere steuerliche Neuerungen es gibt, erfahren Sie in unserer Mandantenmonatsinformation.  

Fehler des Finanzamts, Entfernungspauschale, außergewöhnliche Leistungen – unser Mandantenbrief im Dezember

CONTAX INTENSIV  

Offenbare Unrichtigkeiten bei ordnungsgemäßer Erklärung und Fehler des Finanzamtes In der Rechtsprechung ist es schon lange ein erheblicher Streitpunkt, wie mit Fehlern umzugehen ist, die beim Finanzamt aufgrund einer grob unachtsamen Bearbeitung von Prüfhinweisen entstehen, bei denen die eingereichte Steuererklärung jedoch vollkommen korrekt ist. Weiter im Mandantenbrief von Dezember Entfernungspauschale bei Hin- und Rückweg an […]

Privat-Verkäufe über Ebay, Grunderwerbsteuer und Co. – unser Mandantebrief im November

CONTAX INTENSIV  

„Privat“-Verkäufe über eBay Immer wieder kommt mit der Finanzverwaltung Streit darüber auf, ob ein Handel über die Internetplattform eBay aus steuerlicher Sicht zu einem Gewerbebetrieb führt und dementsprechend auch Gewerbesteuer zu zahlen ist. Ebenso ist in solchen Sachverhalten regelmäßig streitbefangen, ob die Verkäufe über die Internetplattform auch der Umsatzsteuer zu unterwerfen sind. Die steuerlichen Folgen […]

Die Grundlagen der Bauabzugsteuer – ein Kurzüberblick

CONTAX INTENSIV  

Die aktuelle Rechtslage zum Steuerabzug bei Bauleistungen 1. Das Wesen der Bauabzugsteuer der Bauabzugsteuer unterliegen Vergütungen für Bauleistungen, die im Inland gegenüber Unternehmern i.S.d. Umsatzsteuergesetzes (UStG) erbracht werden zu den Unternehmern gehören dabei neben Gewerbetreibenden, Freiberuflern etc. auch Privatpersonen, die Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung erzielen, so dass grundsätzlich auch private Vermieter von der Bauabzugsteuer […]

Corona und seine strafrechtlichen Folgen

CONTAX INTENSIV  

Zu Beginn der Corona-Pandemie war der Gesetzgeber sehr ambitioniert, die Wirtschaft von dem wirtschaftlichen Leidensdruck, der auf Grund von Umsatzeinbußen zu erwarten war, zu entlasten. Hierfür erlies er mehrere Pakete von Maßnahmen, über die wir in verschiedenen Blogbeiträgen ausführlich berichtet hatten. In diesem Artikel geht es darum, ob Sie die beantragten Mittel behalten dürfen und […]

Auslegung von Einspruchschreiben, Ebay-Verkäufe und Co. – unser Mandantenbrief im August

CONTAX INTENSIV  

In unseren monatlichen Mandantenbriefen nennen wir Ihnen wichtige Steuertermine und informieren Sie intensiv über Steuer,- Finanz,- und Immobilienthemen die für alle Steuerpflichtigen interessant sind. Zur Auslegung von Einspruchsschreiben Gemäß der Regelung in § 357 Abs. 3 Satz 1 der Abgabenordnung (AO) soll bei der Einlegung des Rechtsbehelfs der Verwaltungsakt bezeichnet werden, gegen den der Einspruch […]

Kinderwunschbehandlungen und die Steuer

CONTAX INTENSIV  

Wenn sich Paare heutzutage einer Kinderwunschbehandlung unterziehen wollen, ist sicherlich viel zu beachten. Dies gilt nicht nur aus medizinischer Sicht. Auch auf die nicht zu unterschätzenden Kosten muss man ein wachsames Auge haben. Zunächst gilt es hier zu klären, ob und ggf. wie viel die eigene Krankenversicherung von den Aufwendungen einer Kinderwunschbehandlung übernimmt. Darüber hinaus […]

Steuerermäßigung bei Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen

CONTAX INTENSIV  

Steuerermäßigungen durch das Halten von Vierbeinern, wie zum Beispiel Hunden, sind ein spannendes Thema. Hierzu erhalten wir immer wieder Fragen unserer Mandanten. Deswegen möchten wir den Tierfreunden unter unseren Lesern zwei Entscheidungen der Finanzgerichtsbarkeit in Zusammenhang mit der Steuerermäßigung und Hunden auch hier in unserem Blog nahebringen. Steuerermäßigung bei Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen […]

Das Arbeitszimmer in Corona-Zeiten

CONTAX INTENSIV  

Die große Mehrheit der Deutschen wird ein steuerlich abzugsfähiges Arbeitszimmer nicht zu Hause haben. Der Grund: Die Arbeit findet in den Firmen, Betrieben und Büros beim Arbeitgeber statt, sodass ein (zusätzliches) häusliches Arbeitszimmer nicht benötigt wird und in der Vielzahl der Fälle auch nicht zu einer steuermindernden Abzugsposition führen würde. Vielmehr gehört häufig zur größten […]