Steuerermäßigungen für Handwerkerdienstleistungen, wenn man selbst an der Firma beteiligt ist, Inflationsausgleichsprämie und Weiteres im November

CONTAX INTENSIV

Können Steuerermäßigungen für Handwerkerdienstleistungen erfolgen, wenn eine GmbH beauftragt wurde, an der der Leistungsempfänger als Gesellschafter beteiligt ist? Dies sei laut dem Bundesfinanzhofs nur dann möglich, wenn der Rechnungsbetrag auf einem Konto des Leistenden bei einem Kreditinstitut gutgeschrieben wird und nicht mit dem Gesellschafterkonto verrechnet wird. Die sog. Inflationsausgleichsprämie, die die Bundesregierung auf den Weg […]

Wann liegen Überentnahmen bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung vor, Neuigkeiten im Arbeitsrecht und Weiteres im Oktober

CONTAX INTENSIV

Wie jeden Monat fassen wir Ihnen die wichtigsten Entscheidungen und Neuerungen bezogen auf das Steuerrecht zusammen. Im Fall einer Klage wegen Umsatzsteuer als Betriebseinnahme bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung hat das Finanzgericht Hamburg wie folgt entschieden: bei der Gewinnermittlung durch Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach §4 As. 3 EStG sind vereinnahmte und verausgabte Umsatzsteuerbeiträge keine durchlaufende Posten im Sinne des […]

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, Zuordnung einer Photovoltaikanlage zum Unternehmensvermögen und Weiteres im September

CONTAX INTENSIV

Kinderbetreuungskosten können nur von demjenigen abgezogen werden, der sie getragen hat. So hat das Finanzgericht Thüringen jüngst entschieden. Dies gilt also auch dann, wenn das Kind im paritätischen Wechselmodell von beiden Eltern betreut wird. Darüber hinaus wurde in einem weiteren Urteil der Sonderausgabenabzug für Kinderbetreuungskosten als verfassungskonform betitelt. Es sei nicht zu beanstanden, dass bei […]

Einkünfteerzielungsabsicht bei Vermietung, das häusliche Arbeitszimmer in Corona-Zeiten und Weiteres im August

CONTAX INTENSIV

Der Bundesfinanzhof hat in seinem Ablehnungsbeschluss vom 29.03.2022 gegen eine Nichtzulassungsbeschwerde seine Rechtsprechung konkretisiert: die Einkünfteerzielungsabsicht in Form der Überschusserzielungsabsicht wird als das subjektive Tatbestandsmerkmal bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung angesehen. Ein kleiner Hinweis dazu: zur Abgrenzung der dauerhaften Vermietung von Liebhaberei ist es notwendig, dass die Absicht besteht, einen Überschuss der Einnahme über […]

Das vierte Corona-Steuerhilfegesetz, Fragetsellung, ob Dachreperatur in Zusammenhang mit dem Betrieb einer Photovoltaikanlage steht und Weiteres im Juli

CONTAX INTENSIV

Der Bundesrat hat am 10.06.2022 zahlreichen steuerrechtlichen Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise zugestimmt, die der Bundestag am 19.05. beschlossen hatte. Dieses vierte Coronasteuerhilfegesetz beinhaltet Regelungen zu erweiterten Abschreibungsmöglichkeiten für Firmen, die verlängerte Homeoffice-Pauschale für Arbeitnehmer bis Dezember 2022 und Vorschriften zur steuerfreien Auszahlung eines Pflege- Bonus. Am Finanzgericht Nürnberg gab es eine neue Entscheidung: die […]

Steuersatz bei nachgezahlten Überstundenvergütungen, geltend machen von Computer, technischer Software und Co. sowie weiteres im Juni

CONTAX INTENSIV

Das Gesetz sieht eine Besteuerung der Lohnnachzahlungen mit einem ermäßigtem Steuersatz vor, um die progressive Wirkung des Einkommensteuertarifs zu mildern. Dabei gilt folgende Vorraussetzung: die Nachzahlung bezieht sich auf die Vergütung für eine Tätigkeit, die sich um mind. zwei Veranlagungszeiträume erstreckt und einen Zeitraum von 12 Monaten umfasst. Laut eines aktuellen Schreibens des Bundesfinanzministeriums vom […]

Billigkeitsregelungen bei gesamtgesellschaftlichen Engagement, Gewinne bei Veräußerung von Bitcoins, Unwetterschäden steuerlich geltend machen und Weiteres im Mai

CONTAX INTENSIV

Das Bundesfinanzministerium hat am 17.03.2022 ein Schreiben zur Anerkennung gesamtgesellschaftlichen Engagements im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine erlassen. Es geht dabei um sogenannte Billigkeitsregelungen, also steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten. Die Regelungen gelten für Maßnahmen, die vom 24.02.2022 bis zum 31.12.2022 durchgeführt werden. Diese Billigkeitsregelungen beziehen sich […]

Steuerliche Behandlung von Erschließungskosten, Reisekosten als Werbungskosten und Weiteres im April

CONTAX INTENSIV

Wir haben wieder die wichtigsten gerichtlichen Entscheidungen und gesetzliche Neuregelungen für Sie zusammengefasst. Detallierte Informationen zu den einzelnen Fällen und Gesetzen finden Sie weiter unten. Mit einer aktuellen Allgemeinverfügung regeln die obersten Finanzbehörden der Länder die steuerliche Behandlung von Erschließungskosten, die Gemeinden auf Anwohner umlegen. Danach werden am 28.02.2022 anhängige und zulässige Einsprüche gegen Festsetzungen […]

Zufluss von Gewinnausschüttungen für Gesellschafter zu unterschiedlichen Zeitpunkten, Erwerb eines Gebäudes mit Abbruchabsicht und Weiteres im März

CONTAX INTENSIV

Dem Bundesfinanzhof lag ein spezieller Fall zur Entscheidung vor. Es geht dabei um Zufluss von Gewinnausschüttungen für Gesellschafter zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Bei einer Kapitalgesellschaft können die an die Gesellschafter gehenden Gewinnanteile erst nach einem Gewinnausschüttungsbeschluss zufließen. Im Zeitpunkt des Zuflusses ist dann auch die Versteuerung vorzunehmen. Das Interesse der Gesellschafter am Zeitpunkt des Zuflusses kann […]

Festsetzung von Hinterziehungszinsen, Grundsteuerreform 2025 und Weiteres im Februar

CONTAX INTENSIV

Der Bundesfinanzhof hat zu der Frage Stellung genommen, ob eine Festsetzung von Hinterziehungszinsen auf zu niedrig festgesetzte Einkommensteuervorauszahlungen möglich ist, wenn für dieselben Zeiträume bereits Hinterziehungszinsen verkürzter Einkommensteuer festgesetzt wurden. Wie das Ergebnis aussieht, erfahren Sie in unserer Mandanteninformation. Außerdem finden Sie Informationen zur Entscheidung des Finanzgerichts Düsseldorf bzgl. der Festsetzung eines Verspätungszuschlags bei überwiegendem […]