Finanzkonten- Informationsaustauschgesetz (FKAustG) erweitert die Länderliste zum 30.09.2019

CONTAX INTENSIV  

Das Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz ist nicht ganz neu, da das Gesetz bereits am 12.11.2015 den Bundestag passiert hat. Zunächst haben nur wenige Staaten teilgenommen, zum 31. Juli 2019 ist diese Liste jedoch auf insgesamt 94 Staaten angewachsen und gewinnt hierdurch an zunehmender Bedeutung. Ziel des Gesetzes ist die Bekämpfung von Steuerhinterziehung aufgrund von grenzüberschreitendem Steuerbetrug. Es soll […]

Geschenke und ihre steuerlichen Folgen – ein Schnellüberblick

CONTAX INTENSIV  

1. Aufmerksamkeiten (Geschenke) an eigene Mitarbeiter Aufmerksamkeiten sind Gelegenheitsgeschenke an Mitarbeiter wie z.B. Blumen, Pralinen, Geschenkgutscheine, eine Flasche Wein etc. Es handelt sich dabei um sogenannte „Sachzuwendungen“ zu einem persönlichen Ereignis wie Geburtstag, einer Hochzeit oder Geburt des Kindes. Sie sind immer Betriebsausgabe des Arbeitgebers. Wenn diese Aufmerksamkeiten an Mitarbeiter den Wert von EUR 60,00 […]

Mieterhöhung aufgrund vereinbarter Indexmiete

CONTAX INTENSIV  

Mieterhöhungen führen in den seltensten Fällen zu positiven Reaktionen seitens des Mieters. Am einfachsten sind sie durchzusetzen, wenn im Mietvertrag vereinbart ist, dass die Miete entsprechend des Lebenshaltungsindexes steigt. Gute Mietverträge weisen entsprechende Formulierungen auf, die bei Abschluss des Mietvertrages nur anzukreuzen sind. Aber wie wird eine derartige Mieterhöhung in der Praxis umgesetzt? Zunächst muss […]

Der Vertrags-Check im Todesfall

CONTAX INTENSIV  

Tritt ein Todesfall in der Familie auf, ist dieser in der Regel für die Angehörigen schwer zu verkraften. Neben der Trauerbewältigung müssen sich die Erben mit der letzten Lebenssituation des Verstorbenen auseinandersetzen, um das Erbe abzuwickeln. Ein Augenmerk liegt dabei auf den Verträgen, die zum Todeszeitpunkt noch aktiv sind, denn die Erben treten mit dem […]

Die Crux mit der Sozialversicherung

CONTAX INTENSIV  

Eigentlich sind die nachfolgenden Ausführungen nicht neu, da die Saat für diesen Artikel bereits mit mehreren Urteilen des Bundessozialgerichts in 2015 gelegt wurde. Warum sind sie gerade jetzt brandaktuell? Warum haben diese Urteile in bestimmten Fällen so extrem unangenehme Folgen? Dies liegt darin begründet, dass die Deutsche Rentenversicherung genau jetzt bei ihren lückenlosen Prüfungen auf […]

Alles was Sie zum Erbschein wissen müssen

CONTAX INTENSIV  

Der Erbschein weist die Legitimation der Erben auf, auf welche Dritte im Interesse eines sicheren Rechtsverkehrs vertrauen dürfen. Im Nachfolgenden möchten wir kurz erläutern, wann ein Erbschein vorgelegt werden muss und wie er beantragt wird. Wann wird ein Erbschein benötigt? Ein Erbschein wird nicht in jedem Fall benötigt, sondern nur dann, wenn kein notarielles Testament […]

Alle Jahre wieder: Nebenkostenabrechnungen sind ein heißes Eisen

CONTAX INTENSIV  

In regelmäßigen Abständen ist der Presse zu entnehmen, dass Betriebskosten falsch abgerechnet werden. Der Mieterbund macht mobil und suggeriert nicht selten zwischen den Zeilen, dass Mieter systematisch über den Tisch gezogen werden. Polterige Mitmenschen bezeichnen die Betriebskosten gern als zweite Miete. Das ist schon allein deshalb unsinnig, da die Betriebskosten nicht dem Vermieter zugutekommen, sondern […]

Die Pflicht der Immobilieneigentümer gemäß der Energieeinsparverordnung (EnEV)

CONTAX INTENSIV  

Auf Gebäude entfallen rund 40 Prozent des Energieverbrauchs und rund ein Drittel der CO2- Emissionen in Deutschland. Die Einsparung von Energie in diesem Bereich bietet daher ein enormes Potential, um u.a. die Klimaschutzziele zu erreichen. Die energetischen Anforderungen an Gebäude werden in der Energieeinsparverordnung festgelegt. Nachfolgend führen wir Ihnen die wichtigsten Punkte der Novelle zur […]

Die Beteiligung des Fiskus am Mietleerstand – eigentlich doch eine rechtlich klare Sache, oder?

CONTAX INTENSIV  

Jeder Grundstückseigentümer wird für seine Immobilie mit Grundsteuer belastet. Diese kann wirtschaftlich zur Qual werden, wenn er einen längeren Mietleerstand zu verkraften hat. Das Grundsteuergesetz sieht einen Grundsteuererlass wegen Ertragsminderung vor, doch wann kommt der zum Tragen? Ertragsminderung bei Mietleerstand Für ein bebautes Grundstück kann 50 % der Grundsteuer erlassen werden, wenn die Einnahme auf […]